Konzeptionelles Arbeiten

Konzeptionelles Arbeiten: Machbarkeitsstudien – Gutachten – Konzepte

Bevor ein Projekt startet, lassen Bauherren häufig durch Machbarkeitsstudien die wichtigsten Parameter für ein Projekt festlegen. Die Umsetzung des geforderten Raumprogramms wird in verschiedenen Variationen überprüft oder direkt mit dem Nutzer erstellt. Außerdem werden die zu erwartenden terminlichen und finanziellen Notwendigkeiten festgestellt.

theapro beschäftigt sich bereits seit vielen Jahren mit Machbarkeitsstudien und Konzepterstellung. Die Herangehensweise wird an jedes Projekt angepasst, da stets unterschiedliche Schwerpunkte gesetzt werden:

  • Erstellung eines Nutzerbedarfsprogramms
  • Überprüfung notwendiger Proben- oder Lagerflächen
  • Erfassen bestehender Mängel und Defizite
  • Überprüfen möglicher baulicher Erweiterungen
  • Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen
»Machbarkeitsstudien und intensive Phase-Null-Untersuchungen legen die sichere Basis für optimale Entscheidungen.«
Thomas Lüdicke, theapro