Brechtbühne Ofenhaus Augsburg

Die Brechtbühne neben dem Stadttheater Augsburg wurde seinerzeit als Interim geplant und ausgeführt. Mit der Sanierung des Theaters und der Planung für ein neues Werkstättengebäude benötigt nun das Interim eine Ausweichspielstätte.

Auftraggeber:
Stadt Augsburg

Architekt:
Wunderle + Partner

Ausführungszeitraum:
Planung: 2016
Bauphase 07/2018 – 12/2018

Projektleitung theapro:
Birgit Thielert

Fertigstellung:
2018

Leistungen theapro:
Bühnenbeleuchtung
Bühnentechnik
Ton- & Medientechnik

Interim fürs Interim in Augsburg

Die Brechtbühne neben dem Stadttheater Augsburg wurde seinerzeit als Interim geplant und ausgeführt. Mit der Sanierung des Theaters und der Planung für ein neues Werkstättengebäude benötigt nun das Interim eine Ausweichspielstätte.

Theapro plant die Ausführung des neuen Interims im „Ofenhaus“ Augsburg. Das historische Gebäude -ursprünglich gebaut als Heizkraftwerk- wird baulich ertüchtigt, um alle Funktionen der Brechtbühne unterzubringen.

Die Herausforderung: Umzug eines bestehenden Interims in eine neue Location unter minimalen Umzugskosten.

  • Umzug eines Interims in eine neue Location
  • Interim in Bestandshalle Typ C
  • Standzeit ca. 3-5 Jahre
  • danach Weiternutzung als Eventlocation
  • Denkmalschutz
  • 500 Besucher in 15-22 Reihen
  • 198qm Bühne
  • 1000qm Nebenflächen