• Wir haben den Wunsch, der Kunst maximale Freiheiten zu bieten.
    Die Lösungen hierzu sehen jedes Mal anders aus.

  • Wir denken jedes Projekt neu.
    Bis ins kleinste Detail. 

  • Wir finden innovative und angemessene Lösungen
    — mit hoher Expertise in allen Bereichen des Theaterconsultings.

  • Beschreibung

    Licht ist der bedeutendste Baustoff.
    Im Licht wird sichtbar, was gesehen werden soll.

  • Wir können Gebäude zum Schwingen bringen.

  • Wir verlassen die Szene frühestens nach der Premiere

Deutsche Oper am Rhein – Erneuerung der Steuerungsanlage

theapro plante seit 2017 in den Leistungsphasen 2-7, nun folgte die Umsetzung in Lph8. Dabei wurden ein neues Steuerungssystem inkl. neuer Schaltschränke und Steuerpulten implementiert. Die Bestandsantriebe wurden darin integriert. Die Kühlung der Schaltschränke im Schnürboden wurde optimiert und einige andere Maßnahmen vorgenommen. Die Anlagen konnten zum Spielzeitbeginn einem sehr zufriedenen Nutzer übergeben werden.  

DOR Düsseldorf

Staatstheater Augsburg

Die Demontagen der tech. Einbauten, als Vorbereitung der statischen Ertüchtigung des Bühnenhauses, sind nun abgeschlossen. Die Bühnenpodien bleiben, da diese später saniert werden. Die Hydraulikzylinder sind eingefahren. Für die Bauzeit wurde eine Podienunterstützung von der Grube bis zu den Schleppböden und zwischen Schleppboden und Podienplattform montiert. Es wird ein Raumgerüst zur Erneuerung des Schnürbodens errichtet.

Staatstheater Augsburg

Konstrukteur/-in Bühnentechnik und Bühnenbeleuchtung gesucht

Das Konstruieren und Technische Zeichnen macht Dir Spaß? Du möchtest dich weiterentwickeln und suchst eine neue Herausforderung? Wir sind auf der Suche nach einem/-r interessierten, innovativen und dynamischen neuen Mitarbeiter/-in als Unterstützung für unser Team.  Auf unserer Job-Seite findest du die detaillierten Stellenangebote. Wir freuen uns auf deine Bewerbung!  

theapro, Jobs

Studio „Huette“ Ein Zusammenspiel zwischen Kunstwerk und Kunstraum

Die „Huette“ ist sowohl Skulptur, als auch mobiler Kunstraum. Als modularer Nachbau des gleichnamigen Ateliers in Berlin tourt sie durch DACH als Nonprofit-Plattform für junge Künstler*innen verschiedenster Medien. Sie gibt den Menschen ortsspezifisch eine Bühne und ist doch selbst ihr Ausdruck. theapro unterstütze das Projekt im Rahmen der mobilen Interimsspielstätten.

Studio Huette

Wettbewerb Neubau Kinder- und Jugendtheater Ulm

In Arbeitsgemeinschaft mit theapro und Pfefferkorn Ingenieure haben Wulf Architekten, Stuttgart, den 2. Preis beim Architekturwettbewerb für den Neubau gewonnen.  Wir gratulieren ! Das Theater Ulm soll um ein Kinder- und Jugendtheater ergänzt sowie um weitere Proberäume und Werkstätten erweitert werden.

wulf architekten

Sanierung Badisches Staatstheater Karlsruhe

Als Bestandteil der Vorwegmaßnahme zur Sanierung und Erweiterung hat theapro in Zusammenarbeit mit fein.media integrated systems eine LED-Wand auf dem Dach des Theaters versetzt. Der Gebäudeteil des vorherigen Standorts muss abgerissen werden. Insgesamt wurden 4 Tonnen Gewicht bewegt. Das Bildschirmmaß beträgt 4×6 Meter. Die Wand hat einen Strombedarf von 23kW. Die Signalzuführung erfolgt über LWL-Anbindung.

Staatstheater Karlsruhe

Ausstellungsgestaltung „A slightly curving place“

Die Ausstellung im HKW in Berlin stellt ein opto-akustisch wandelbares Objekt zur mannigfaltigen Konstruktion und Auflösung einer Theaterbühne dar. theapro und Studio Singer haben gemeinsam die Gestaltung übernommen. Gegenstand sind die Arbeiten von Umashankar Manthravadi über die akustisch-archäologische Forschung und die Frage, ob die Vergangenheit unterschiedlicher indischer Kulturstätten hörbar gemacht werden kann.

Baubeginn Kammerspiele München

Am 27.07.2020 startet im Rahmen der Sommerferien die zweite Bauphase. Die Infrastruktur für die Medientechnik des gesamten Hauses wird auf eine neue Ebene gestellt. Für den technischen Backbone werden ca. 12km Glasfaser-und CAT-Leitungen neu verlegt. Es wird eine neue Intercom-Anlage mit Schnittstelle zu der Haustelefonanlage installiert. Die eigentliche Erneuerung der Inspizientenanlage erfolgt dann in 2021.

Kammerspiele München